Artikel mit dem Tag "margotsbaumann"



05. März 2021
Liebe Leserinnen und Leser, mein letzter Roman "Spiegelinsel" ist jetzt im Kindle-Deal auf Amazon.de für nur 1.99 (*) erhältlich. Wer also günstigen Lesestoff für seinen Reader sucht, sollte jetzt zuschlagen. Darum geht's: Bei der Wohnungsauflösung ihrer Großmutter entdeckt Tessa ein Album mit faszinierenden Fotoaufnahmen aus dem 19. Jahrhundert. Wer war die unbekannte Fotografin, die auf der Isle of Wight gelebt hat? Um mehr über die Künstlerin zu erfahren, beschließt Tessa, ihren...
18. Februar 2021
Sie wollten schon immer einmal in die Bretagne reisen? Dann empfehle ich Ihnen "Das Erbe der Bretagne". Aktuell ist das E-Book auf Amazon.de für nur 1.49 (*) erhältlich. Zugreifen und ein paar Stunden in Gedanken verreisen! Darum geht's: Amélie Monfort findet an einem sonnigen Tag im Mai ein altes Tagebuch in ihrem Briefkasten. Wer legte es dorthin und wozu? Sie beginnt darin zu lesen und identifiziert sich immer stärker mit der unbekannten Tagebuchschreiberin und deren Schicksal kurz vor...

24. Dezember 2020
Liebe Leserinnen und Leser Traditionell poste ich an Weihnachten dieses Gedicht. Durch einen Klick auf das Bild wird es vergrößert. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie gesegnete Weihnachten und dass uns das nächste Jahr wieder etwas mehr Normalität schenkt. Bleiben Sie gesund und meinen Geschichten gewogen. Herzlichst Margot S. Baumann
16. Dezember 2020
Das E-Book meines Kindle-Platz 1-Bestsellers "Mondscheintochter" ist auf Amazon für kurze Zeit zum halben Preis erhältlich. Eine spannende Geschichte im wilden Dartmoor - jetzt zugreifen! Klappentext: Sie hat eine Schwester namens Undine? Electra ist fassungslos, als sie bei der Testamentsverlesung ihrer Großtante erfährt, dass sie keineswegs ein Einzelkind ist. Aber wo ist Undine? Eine alte Postkarte ist der einzige Hinweis. Entschlossen, das Familiengeheimnis zu lösen, macht Electra sich...

20. November 2020
Wer noch Lust auf Sonne und ein spannendes Geheimnis hat, dem empfehle ich "Unter der Sonne Siziliens". Das E-Book ist für kurze Zeit auf Amazon zum halben Preis erhältlich. Ab in den Süden ... Darum geht's: Justin Montague Browne, Spross eines verarmten englischen Adelsgeschlechts, entdeckt durch Zufall auf dem Landsitz seiner Familie einen wunderschönen Liebesbrief. Die poetischen Worte, die sein Großonkel vor über sechzig Jahren schrieb, bewegen ihn so, dass er nach Sizilien fliegt, um...
30. Juli 2020
Geschichten sollen bei den Leser*innen alle Sinne ansprechen: hören, sehen, fühlen, riechen, schmecken. Daher wurde diese Challenge gestartet, bei der ich gerne mitmache. Heute mit einem Auszug zu "sehen" aus der "Mondscheintochter".

02. Juli 2020
Die "Mondscheintochter" ist diese Woche auf Platz 1 der Bild Bestseller-Liste! Ich freue mich natürlich sehr darüber, weil es das erste Mal ist, dass ein Roman von mir zuoberst steht. Vielen Dank an alle Leserinnen und Leser! Herzlichst Margot S. Baumann
11. Juni 2020
Für alle, die sich für die Örtlichkeiten von "Mondscheintochter" interessieren, habe ich auf dieser Seite einen kleinen Überblick der Schauplätze erstellt. Vielleicht bekommen Sie ja Lust, einmal dorthin zu fahren. Ich habe meine Reise durch Südenglang sehr genossen und würde gleich nochmals hinfahren ... wenn es denn wieder möglich ist. Nach dem Motto: "Lese jetzt - reise später" wünsche ich Ihnen viel Lesevergnügen!

20. Mai 2020
*** Packend und einfühlsam *** Das E-Book von "Das Erbe der Bretagne" ist aktuell im Kindle-Deal auf Amazon und für nur 1.49 (*) erhältlich. Amélie Monfort findet an einem sonnigen Tag im Mai ein altes Tagebuch in ihrem Briefkasten. Wer legte es dorthin und wozu? Sie beginnt darin zu lesen und identifiziert sich immer stärker mit der unbekannten Tagebuchschreiberin und deren Schicksal kurz vor dem Zweiten Weltkrieg. Die Einträge aus der Vergangenheit beginnen, ihr Leben zu bestimmen. Doch...
31. Dezember 2019
Liebe Leserinnen und Leser aus nah und fern Ich wünsche Ihnen jetzt schon einen glücklichen Start ins neue Jahr. Bleiben Sie gesund und vielen Dank, dass Sie meine Bücher lesen. Ich hoffe, ich kann Sie auch weiterhin gut unterhalten. Happy New Year! Herzlichst Margot S. Baumann

Mehr anzeigen