Links

Meine Linktipps in alphabetischer Reihenfolge ... und in rein subjektiver Auswahl.


Autoren und Autorinnen der Schweiz. Im Lexikon findet man mich hier.


Für jede Gelegenheit den passenden Spruch. Zuweilen stösst man sogar auf einen Auswurf aus meiner Feder.


Und noch eine Seite mit klugen Sprüchen. Auch im Aphoristiker-Archiv bin ich mit einigen Zitaten vertreten.


Seit ein paar Jahren bin ich Mitglied beim Berner Schriftsteller/innen Verein. Meine Seite dort findet sich hier.


Auf dieser Seite findet man eine Vielzahl bekannter Gedichte berühmter Dichter und Dichterinnen aus der Geschichte und Gegenwart. Eine Auswahl meiner Texte sind unter diesem Link einsehbar.


Meine Autorenseite bei Droemer Knaur.


Das E-LITEratum war für lange Zeit mein "Heimatforum" für Lyrik. Nahezu alle meine Gedichte stehen noch dort. Ein Blick lohnt sich auf alle Fälle.

 


Ja, habe ich - natürlich - auch. Besuchen Sie mich auf meinem Autorenprofil.


Der Weg zum professionellen Autor, also zum Autor, der lesbar, mitreißend, originell schreibt, ist weit, doch alles bis auf das Kreative ist lernbar. Sie auf diesem Weg zu begleiten hat sich die Schriftstellervereinigung 42erAutoren e.V. - ca. sechzig Autoren aus dem deutschsprachigen Raum und darüber hinaus - zur Aufgabe gemacht.

 


Auch bei Google+ bin ich vertreten. Mit einem Klick ansehen und wenn Ihnen meine Seite gefällt, fügen Sie mich zu Ihren Kreisen hinzu.


Kein Schock, aber eine tolle Seite für Leser, Blogger und Autoren. Meinen Eintrag findet man hier.


Simone Keil schreibt Lyrik und Prosa und wechselt dabei immer mal wieder die Richtung. Auf der einen Seite schreibt sie klassische Lyrik, auf der anderen direkte, schnörkellose Prosa, die einen zuweilen schlucken lässt.


Mein alter Blog, auf dem noch eine Menge meiner Gedichte stehen.


Die Universität Bern hat unter dem Namen Literapedia Bern ein Online-Lexikon zur Berner Literturproduktion ins Leben gerufen.  Hier der Link zu meinem Eintrag.


Das Montségur Autorenforum bemüht sich darum, Autoren eine Plattform für den Austausch und die Informationssuche zu bieten.

Montségur ist sicher dasjenige Autorenforum mit der größten Autorendichte bekannter deutschsprachiger Schriftsteller verschiedener Genres. Selbst wenn man nicht Mitglied ist, sind die Diskussionen in den öffentlichen Sparten interessant und lehrreich.


neobooks ist eine Plattform - powered bei Droemer Knaur - für neue Literatur und aktuelle Sachthemen im ebook und auch im Print-on-demand Bereich.

 


Pro Litteris
Pro Litteris

Die Schweizerische Urheberrechtsgesellschaft für Literatur und bildende Kunst.


Qindie = Qualität + Independent

Freie AutorInnen etablieren unter dem Gütesiegel „Qindie“ ein neues Qualitätsportal für Independent-Literatur. Ich mache mit!

 


Follow margotsbaumann on Twitter

Twitter                                                      Manchmal zwitschere ich auch ein bisschen.


WIKIPEDIA, die freie Enzyklopädie. Für jede Frage die passende Antwort oder Definition. Mich findet man dort unter diesem Link.