Hörbuch erschienen

Heute erscheint das Hörbuch von "Das Erbe der Bretagne"

 

Wer also nicht selbst lesen möchte, kann es sich jetzt vorlesen lassen. Begleitet Amélie und Matthieu auf der Suche nach der Wahrheit, denn nichts ist so, wie es scheint.

 

Amélie Monfort findet an einem sonnigen Tag im Mai ein altes Tagebuch in ihrem Briefkasten. Wer legte es dorthin und wozu? Sie beginnt darin zu lesen und identifiziert sich immer stärker mit der unbekannten Tagebuchschreiberin und deren Schicksal kurz vor dem Zweiten Weltkrieg. Die Einträge aus der Vergangenheit beginnen, ihr Leben zu bestimmen. Doch wer ist die Verfasserin und was hat sie mit Amélie zu tun?

Als eines Tages der Maler Matthieu Kaldera vor ihrer Tür steht und das Tagebuch zurückfordert, verspüren beide sofort, dass zwischen ihnen ein Band besteht. Sie begeben sich auf die gemeinsame Suche nach der Wahrheit und merken dabei, dass ihr Schicksal auf verschiedenste Weise miteinander verknüpft ist.

 

Link zu Amazon

Kommentar schreiben

Kommentare: 0